Wird man etwa nur eine Insel haben können?

Es gibt 9 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Frau Sandra.

  • Ich bin gerade richtig unprofessionell, ich habe leider vergessen, wo genau behauptet wurde, dass man Pro Switch nur eine Insel haben kann. Auf jeden Fall ist es bestätigt und dieses Thema hat somit das Recht, in dieser Forensparte zu sein :D


    Wegen einer Quelle oder Info wo es gesagt wurde, könnt ihr mir gerne auf die Sprünge helfen, dann werd ich oder das Team es hier ergänzen.


    Was hält ihr allgemein davon?


    Es war bisher ja immer so, dass mehrere Spieler auf dem selben Gerät in der selben Stadt wohnten. Man konnte sich mit weiteren Spielemodulen oder wechsel zwischen Downloadversion und Spielemodul aushelfen und so mehrere Städte auf ein und dem selben Gerät bespielen.


    Genau das soll, wenn ich diese magere Info richtig interpretiere, uns aber nun verwehrt sein. Finde ich selbst sehr Schade. Wie alles im Leben hat alles so seine Vor und Nachteile, ich muss aber zugeben, dass mir so viele Vorteile nicht einfallen.


    Wenn wir davon ausgehen, dass Cheaten und Hacken im großen Stil erstmal Zukunftsmusik ist, ist es auf jeden Fall von Vorteil, dass die Minderheit mehrere Städte spielen kann, weil man Items weniger Streuen kann und sie somit wertvoller bleiben, als wenn du dir zu einem Event gratis 5 Items von deinen anderen Nutzern auf der Switch abholen und verschenken könntest.


    Aber sonst fallen viele Projekte die ich geplant hatte ins Wasser, wie es aussieht. Wie seht ihr das? Hattet ihr bisher mehrere Städte oder immer nur eine?

  • Quelle gibt es hier: IGN Interview mit Aya Kyogoku und Hisashi Nogami.


    Das man pro Switch nur eine Insel haben kann macht mich etwas sauer haha. :D Ich wollte gerne einen zweiten Account einrichten und 2 Inseln aufbauen... xD


    Das man 8 Spieler auf einer Insel haben kann macht es auch irgendwie nicht besser. Wer teilt sich denn schon ein AC mit 7 weiteren Leuten? oO Es kommt aber halt auch darauf an wie NH am Ende aussieht. Auch wenn es nach viel klingt, so viele Infos haben wir zu dem Spiel jetzt nicht.. Warum haben sie die Spieleranzahl auf einer Insel erhöht, was ist der Sinn dahinter? (wie gesagt, wer teilt sich ein AC mit 7 Leuten????)


    Mein Freund und ich teilen uns bis jetzt noch immer eine Switch (vielleicht ändert sich das mit dem Release von ACNH aber, wer weiß das schon hahaha), was ist wenn er seine eigene Insel aufbauen will? Er kann auf seinem Account dann nicht mal eine eigene Version kaufen und muss sich dafür zwingend eine eigene Switch kaufen?? Macht für mich alles im Moment noch keinen Sinn, so wie sie die Switch generell zu beginn auch vermarktet haben usw.


    Aber mal schauen, bis zum Release ist noch lang und es erwartet und noch einiges an Info. :)

  • Also ich finde die Sache hat zwei Seiten.


    Für Familien mit jüngeren Kindern finde ich es recht cool, dass alle auf einer Insel leben und diese zusammen gestalten können - aber auch hier der Nachteil : man kann einander nicht besuchen, dafür gibt es dann wahrscheinlich den zweier Joy-Con Modus.


    Was ich sehr kritisch sehe ist, dass man so quasi auch zum online service 'gezwungen' wird wenn man handeln tauschen und oder zusammen spielen will.


    P. S. : Ich hätte auch gerne zwei Inseln gehabt ohne mir ne zweite Switch kaufen zu müssen, aber naja :').

  • Gut, daran hab ich jetzt nicht gedacht. Meinen Eltern werde ich bestimmt auch die Joy-Cons unter die Nase reiben nun da es Couch-Coop gibt xDD


    Aber ich sag ja auch generell eigentlich nichts dagegen das man mit vielen Leuten eine Insel teilt.. ich vestehe einfach nur nicht wieso man keine Account gebundenen Spiele/Spielstände haben kann. Ich hab jetzt keine sooo krasse Erfahrung mit Konsolen sharing (Kazu spielt ja eher PC), aber das war doch sonst auch kein Problem oder?


    Uff, ich sollte schlafen gehen bevor ich hier jetzt einen ganzen Aufsatz schreibe hahaha. :D

  • ich vestehe einfach nur nicht wieso man keine Account gebundenen Spiele/Spielstände haben kann

    Das kann ich auch nicht verstehen. Bisher kannst du in jedem Spiel mit einem weiteren Account einen neuen Spielstand anlegen. Das wird sich erstmals mit dem neuesten Pokémonableger und eben Animal Crossing New Horizons ändern, oder?


    Ich teile mir mit meinem Freund auch die Switch, aber er spielt nicht so intensiv. New Leaf hat er zwischendurch auch gespielt, aber wir spielten auch öfters eine Stadt, weil ihm die Arbeit Spaß macht, es ist ihm nicht zu blöd, für mich etwas zu sammeln damit ich Geld habe, das ist so süß :D


    Aber ich habe wenn ich es mir aussuchen kann doch lieber eine eigene Stadt für mich alleine, ohne dass mir da jemand reinpfuscht. Ich habe mich extra wegen ACNH so über die Accounts auf der Konsole gefreut und genau da bringen sie mir jetzt nichts. Find ich nicht so gut.

  • Bei Schwert und Schild kann man auch nur einen Account mit dem Spiel haben? Haben die das auf der E3 bzw im Treehouse Stream erwähnt?


    Warum haben sie denn überhaupt diese Funktion eingeführt wenn man es bei solchen Titeln dann eh nicht benutzen kann? Das macht für mich ja mal überhaupt gar keinen Sinn.

    Aber ich habe wenn ich es mir aussuchen kann doch lieber eine eigene Stadt für mich alleine, ohne dass mir da jemand reinpfuscht.

    Ja genau darum geht es mir auch. Will aber auch gar nicht weiter ausschweifen, es ist einfach nur komisch warum das gerade bei ACNH (und Pokemon S&S, wenns denn wirklich so ist) nun anders gemacht wird als bei allen anderen Spielen. Verstehe die letzten Entscheidungen von Nintendo mal gar nicht irgendwie lol.


    Edit: Wobei. Die Entscheidung hat siiiiiiicherlich mit Geld zutun. Wenn sich Haushalte ein Gerät teilen und nicht von dem Account-System gebrauch machen können sind sie ja gezwungen 300-400€ für eine Konsole + Spiel zu bezahlen wenn sie unabhängige Spielstände haben wollen. Kann aber nicht nachvollziehen wie man dann so auf seine Kunden pfeifft und ein Feature was vorher immer da war dann einfach wegwirft. Ich nehme auch an die meisten die sich dann ACNH 2 Mal gekauft hätten verzichten lieber darauf als sich eine weitere Konsole zu kaufen.

  • Bei Schwert und Schild kann man auch nur einen Account mit dem Spiel haben? Haben die das auf der E3 bzw im Treehouse Stream erwähnt?

    ich weiß leider nicht mehr wo ich das aufgeschnappt habe, habe auch keine sichere quelle, aber ich mache mich schlau. Habs auf jeden fall mehrmals in Foren gelesen, aber das muss nichts heißen.


    Das macht nintendo immer so.


    "Geil ich kann 8 Accounts haben und somit viele Spielstände!"
    "ja kannst du"
    "nicht bei ac"


    "Geil, nintendo lässt mich meine Spiele über mehrere Konsolen hinweg teilen!"
    "eventuell nicht bei acnh" <- kann mir zumindest nicht vorstellen, dass DAS dann möglich wäre.

  • Das kann ich auch nicht verstehen. Bisher kannst du in jedem Spiel mit einem weiteren Account einen neuen Spielstand anlegen. Das wird sich erstmals mit dem neuesten Pokémonableger und eben Animal Crossing New Horizons ändern, oder?

    Kann aber nicht nachvollziehen wie man dann so auf seine Kunden pfeifft und ein Feature was vorher immer da war dann einfach wegwirft. Ich nehme auch an die meisten die sich dann ACNH 2 Mal gekauft hätten verzichten lieber darauf als sich eine weitere Konsole zu kaufen.

    Jetzt beruhigt euch mal wieder. Es ist doch genau das gleiche System wie mit der Wii. Es wird halt wie bei einer Standkonsole gehandhabt und eben nicht wie ein Handheld und da kann man jetzt beliebig weit zurück gehen. Bei Nintendo war das doch immer so. Auf der Wii kann man auch nur eine Stadt haben, wenn ich jetzt nicht einen Gedankenfehler habe, aber ich persönlich hatte noch nie das Verlangen eine zweite Stadt zusätzlich aufzubauen.

  • Es geht hier nur indirekt darum eine zweite Stadt zu haben haha. :D


    Es geht darum das Nintendo das Feature anbietet mehrere Accounts auf einer Konsole zu halten die ja eigentlich nicht von der selben Person benutzt werden (sollten). Wie wir ja sagten teilen wir uns unsere Switch mit einer weiteren Person und wir sind nicht die einzigen Leute die das tun. Heißt Leute die nur eine Switch haben mit 2 (oder 3 oder 4 oder 8 whatever) Accounts können halt eben dieses Spiel nicht in vollen Zügen spielen und müssten sich zwanghaft dafür eine neue Konsole für 300+€ anschaffen obwohl es bei anderen Spielen problemlos möglich war.


    Dann ist die Switch auch einfach nicht wie die Wii. Die Switch ist halt nun einmal Handheld und Home Konsole zugleich und auch dafür gemacht das man sie eben mit mehreren Leuten teilen könnte. :) Das was ich halt einfach nicht nachvollziehen kann ist, das Nintendo erst so fährt und dann wieder so (heißt für diese Spiele kann man Dinge machen und dann für diese Spiele eben nicht, das Feature ist so möglich, aber dann auf einmal wieder nicht). Ist ja genau das selbe wie mit den Cloud-Saves. :)

  • Es geht darum das Nintendo das Feature anbietet mehrere Accounts auf einer Konsole zu halten die ja eigentlich nicht von der selben Person benutzt werden (sollten)

    ganz genau das.


    Ich bin im einzelnen damit zufrieden, dass ich an meiner konsole spielen kann. Wenn mein Freund wieder mitspielen will - gerne! Aber iiiich hab die hosen an hahaha :D


    Also, wie es bisher immer war, das zählt für mich gar nicht, neue Konsole, neues Feature, was ich bei ACNH dann nicht nutzen kann - ich fühle mich da schon benachteiligt, aber natürlich nehme ich es in Kauf, es ist Nintendo und Animal Crossing, die wollen mein Geld und bekommen es und genau das wissen sie - daher haben sie Narrenfreiheit :D