Werdet ihr resetten? (Nachbarn, Maps, Früchte etc)

Es gibt 23 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Lhenya.

  • Mit New Horizons tatsächlich fast um die Ecke können wir anfangen uns die etwas genaueren Fragen zu stellen:


    Werdet ihr resetten? Ich weiß das mit dem autosave feature noch alles unklar ist was resetten etc angeht, aber wenn ihr könntet, würdet ihr? Und wofür?


    Ich persönlich würde die Nachbarn so nehmen wie sie kommen (es sei denn ich kann wen echt absolut gar nicht leiden) und wenn dann eher für Map/Früchte/Bodenmuster resetten. Aber zu lange würd ich mich damit auch nicht aufhalten lassen, das erste was nicht total doof ist wirds tun.


    Also jaaa! Würd mich schon sehr interessieren was ihr übers resetten denkt. :3

  • Ich werde auch nehmen was kommt und hoffen, dass man (wenn die Nachbarn so gar nicht gehen xD) noch irgend eine Möglichkeit hat, die gezielt auszutauschen :P


    .. *hust* amiibo Karten *hust*


    Aber auf resetten habe ich keine Lust D:

    Meine Wunschfrucht wäre die Kirsche (Birne und Pfirsich sind auch hübsch :3 ) den Apfel.


    Wenn es coole neue Früchte gibt, dann auch gerne eine davon :3

  • Ich fühl mich hier wie der Außenseiter, aber ich habe in New Leaf fast schon exzessiv resettet. :D Bin leider perfektionistisch veranlagt...

    Von der perfekten Karte, über die Anfangsbewohner, bis hin zu den späteren Platzierungen der Häuser der Bewohner oder auch das unzählige Neustarten, weil ich einen bestimmten Bewohner in meinem Campingplatz haben wollte. Vieles davon fällt mit New Horizons weg, da man nun viel selbstbestimmter die Insel gestalten kann.


    Was mir nur für den Anfang wichtig wäre: Ich möchte gerne, dass ich meine zwei Anfangsbewohner in New Horizons wenigstens ein bisschen ausstehen kann. Ich möchte diejenigen, die mit mir diese Reise starten ungern später austauschen müssen. Daher werde ich in dieser Hinsicht wohl oder übel resetten, wenn das überhaupt geht. Ich bin mir bei dieser ganzen Autosave-Geschichte nämlich nicht sicher, ob man überhaupt irgendwas an seinem Start auf die Insel verändern kann. :-/

  • Omg an die Startbewohner habe ich irgendwie recht wenig Gedanken verschwendet, da ich dachte 'ach es gibt sooo viele tolle, das klappt schon' .. aber wenn ich Jessi hätte DD: (ich weiß nicht warum, aber ich mag sie einfach nicht T-T..)


    Meine perfekten Bewohner wären 2 Frösche <3 (da ist mir sogar fast egal wer.. nur Robbi steht leider unten auf der Liste haha, aber er wäre auch noch okay)

  • Ich hoffe, das zum start resetten iirgendwie möglich ist. Ich möchte eeeecht keine Orangen mehr sehen und wenn ich an bestimmte Bewohner denke... ugh. D:


    Glaube aber auch ich kanns wohl oder übel hinnehmen wenn's keine Möglichkeit gibt. Wäre aber extrem schade für die Zukunft, wenn man neu anfangen will und auf die "perfekte" Stadt hinbauen mag. Da werden viele Leute unzufrieden mit sein, denke ich. :/ Wer weiß aber ob bei den ersten Einstellungen überhaupt gespeichert wird? Ich bin mir sicher irgendwie wird man eine Möglichkeit finden das auszutricksen hahaha. XD

  • Also zum Thema ob resetten möglich ist oder nicht... Selbst wenn das automatisch alles gespeichert wird, denke ich kann man ja trotzdem seinen spielstand zurücksetzen und von vorne anfangen. Dauert Halt länger als einmal Spiel beenden und neu anfangen aber ich denke auch der erste autosave wird nicht sofort sein.

    Aber ich bin echt hin und her gerissen. Es sind ja nur 2 Bewohner am anfang... Auf der einen Seite ziehen die ja bestimmt kgendwann aus und man kann auch mit amiibo Karten bestimmt die Wunsch Bewohner holen wenn man das will. Aber wenn beide doof sind werd ich glaub resetten. Wenn einer gut is oder so ja dnan bleibt dabei haha.. und die Insel an sich kann man ja komplett verändern. Und auch Früchte etc wird man ja dann früher oder später alle haben. Grasformen hmm idk da war ich immer nicht so wählerisch.