Weiteres Interview mit Aya Kyogoku und Hisashi Nogami

  • Es hab ein neues Interview zu Animal Crossing New Horizons!


    Das volle Interview mit Aya Kyogoku und Hisashi Nogami könnt ihrhier *klick* nachlesen.



    Begonnen hat das Interview mit der Premisse des Spiels, worauf hin wieder erklärt wurde, dass Spieler mit dem Nook Inc. Deserted Island Getaway Package auf eine verlassene Insel fliegen und dort beginnen.
    Auf die Frage warum man Spieler auf einer einsamen Insel starten ließ, antwortete Frau Kyogoku, dass Spieler immer in einer neuen Location starten die schon exisitiert hat. Für diesen Ableger der Animal Crossing Reihe möchte man den Spielern eine neue Erfahrung geben und eine verlassene Insel scheint perfekt dafür.


    Die Insel soll nach und nach aufgebaut werden und neue Gebäude und Bewohner freigeschaltet werden. Auch wurde das DIY-System erwähnt und das man Materialien sammelt um Items herzustellen.


    Multiplayer wurde auch angeschnitten. Es soll zwei Möglichkeiten geben um mit anderen Spielern zu spielen. Die erste Möglichkeit ist sehr ähnlich zu dem normalen System was in den Vorgängern schon vorhanden war. Man kann die Insel der Freunde besuchen und auch Besuch von Freunden empfangen. Dieses Mal so für bis zu 8 Spieler auf der Insel Platz gegeben sein. Das nächste Feature hingegen ist der neue überarbeitete Local Multiplayer. In den Vorgängern war es üblich das bis zu 4 Leute auf einer Insel wohnen, doch konnte man nie gleichzeitig auf der Insel spielen. In Animal Crossing New Horizons ist das nun zum ersten Mal möglich das 4 Spieler gleichzeitig auf der Insel leben und zusammen im Reallife spielen können.


    Quelle: nintendoeverything